Als Ihre Pfarrerin möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

Aufgewachsen bin ich zwar schon in einem Pfarrhaus, allerdings waren meine Eltern keine Theologen, sondern Landwirte in Hohenlohe, die seit zwei Generationen im ehemaligen Pfarrhaus wohnen. Die Pfarrstelle wurde schon 1927 aufgelöst. Dort habe ich die ersten 19 Jahre meines Lebens verbracht bevor es mich hinaus zog in die große weite Welt.

Zunächst ging ich für ein FSJ an ein walisisches Altenheim. Zum Studium der Theologie zog es mich dann, wie so oft, ans Wasser:

An den Neckar nach Tübingen und an die Spree nach Berlin.

Später für ein Auslandssemester an den Rio de la Plata nach Buenos Aires.

Dann ging es zum Vikariat weiter nach Plüderhausen an die Rems und den dortigen Badesee. Schließlich kehrte ich zurück an den Neckar, dieses Mal nach Bad Cannstatt, um eine zweijährige klinische Seelsorgeausbildung am Krankenhaus Bad Cannstatt zu absolvieren.

Seit April 2019 bin ich nun die Ortspfarrerin in Mühlhausen und fühle mich hier zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ich freue mich über eine Begegnung mit Ihnen!

Am einfachsten geht das natürlich nach dem Gottesdienst....

Als ihre Pfarrerin möchte ich Sie gerne begleiten, bei kleinem und auch bei großem Kummer, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten oder sich selbst.
Oder wenn Sie sich gerne Gottes Segen für Ihre Ehe zusprechen lassen möchten oder wenn Sie sich von einem nahen Menschen verabschieden müssen.

Melden Sie sich gerne!

Ihre Pfarrerin Britta Feuersinger

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.